Back to Question Center
0

Grünkohl, Pilz &

1 answers:

Ich habe letzte Nacht versucht, diesen Post zu schreiben, nachdem alle Kinder zu Bett gebracht worden waren. Ich saß auf der Couch mit meinem Laptop auf meinem Knie und einer Tafel dunkler Schokolade, einem Glas mit gesalzenen Mandeln und einem Glas Wasser in Reichweite. Ich war bereit, das zu tun. Das nächste, an das ich mich erinnere, ist, dass Isacs Hand drei Stunden später an meinen Haaren zieht - second hand dutch cargo bike. Ein Traum hatte ihn aufgeweckt und er wollte, dass ich neben ihm schlafen gehe. Ich warf einen schnellen Blick auf meinen Computer und bemerkte, dass ich null Worte geschrieben hatte. Also, versuchen Sie es heute neu. Diesmal sitze ich am helllichten Tag in einem Café draußen, und ich werde hier hoffentlich nicht einschlafen.

Das heutige Rezept ist eine herbstliche Herangehensweise an Tortilla. Sie wissen, dass Kartoffel und Eierkuchen, die auf der Theke von buchstäblich jeder Tante-Emma-Laden, Café und Tapas-Bar in Spanien verkauft wird. Es ist ein toller Snack und super beliebt bei unseren Kindern, wenn wir in Barcelona sind, also haben wir begonnen, es auch zu Hause zu machen.

Es ist leicht, sich in der spanischen Tortilla gegen italienische Frittata-Diskussion zu verirren. Als ich die erste Version dieses Rezepts auf Instagram gesehen habe, habe ich bereits einige Kommentare erhalten: "Das ist keine spanische Tortilla". Nun, natürlich nicht. Es ist eine schwedische Tortilla. Aber im Ernst, ich merke, dass wir dieses Rezept ziemlich weit verbogen haben - wir fügen Grünkohl und Pilze hinzu und ändern die Kochmethode ein wenig -, aber es schmeckt immer noch wie eine Tortilla für mich. Es ist mehr kartoffelhaltig als eine Frittata und etwas fester, so dass es in Dreiecke geschnitten und mit den Händen entweder warm oder kalt gegessen werden kann. Wir beenden es im Ofen, anstatt es umzudrehen (was anscheinend bei einer Frittata häufiger vorkommt), aber es ist nur, weil wir faul sind und es die einfachste Methode ist. Abgesehen von der Semantik ist der wichtigste Teil, dass es wirklich gut schmeckt, eine kurze Zutatenliste hat und schnell zu einem unserer beliebtesten Last-Minute-Dinner-Lösungen wurde.

Kale, Mushroom & Potato Tortilla Kale, Mushroom & Potato Tortilla

Das erste Mal, dass wir diese Herbstversion gemacht haben, war vor ein paar Wochen, nachdem ich. hatte eine riesige Tüte mit Trichterpfiffern auf dem Markt geschossen. Nachdem wir diesen Eintopf in der ersten Nacht und eine Version von diesem Sandwich zum Mittagessen am Tag danach gemacht hatten, waren noch Pilze in der Tüte. Also fügten wir sie zu einer Abendessen-Tortilla hinzu. Es ist erstaunlich, wie Sie eine einfache Tortilla in ein Abendessen verwandeln, indem Sie etwas mehr Gemüse dazugeben. Vor allem, wenn Sie es auch mit einem Beilagensalat servieren.

Diese besonderen Pilze sind billiger als Pfifferlinge und in der Regel leichter in großen Mengen im Wald zu finden. Aber wenn Sie sie nicht finden können, verwenden Sie nur normale Pfifferlinge oder einen anderen Pilz.

Kale, Mushroom & Potato Tortilla Kale, Mushroom & Potato Tortilla

Hier sind ein paar Tipps und Tricks, die wir bei der Herstellung von Tortilla verwenden.

• Mach dir nicht die Kartoffeln schälen. Wenn Sie frische und geschrubbte Kartoffeln verwenden, spart das Schälen nicht nur Zeit, sondern macht Ihre Tortilla auch rustikaler. Die Kartoffeln würfeln, anstatt sie zu schneiden, verbessert auch das rustikale Aussehen.

• Traditionell in einer Tortilla wird die Zwiebel zuerst für 15 Minuten sautiert und dann werden die Kartoffeln in LOSEN Olivenöl für weitere 20-30 Minuten gebraten, aber wir bevorzugen das Vorkochen der Würfel. Kartoffeln stattdessen in Wasser (während die Zwiebel sautiert). Es spart Zeit und fordert weniger Öl. Wenn Sie vorgekochte Kartoffeln im Kühlschrank übrig haben, sind sie perfekt für dieses Gericht.

• Wir bevorzugen es, dies mit Butter anstelle von Olivenöl zu machen, da es hitzeresistenter ist und den besten Geschmack in Pilzen hervorbringt. Aber Sie können natürlich jedes bevorzugte Öl verwenden.

• Pilze bei niedriger / mittlerer Hitze braten. Ziehe nicht in die Pfanne und lausche immer auf das Zischen. Wenn Sie sie nicht zischen hören, ist die Temperatur zu niedrig.

• Wenn Sie Grünkohl nicht mögen, versuchen Sie es mit Spinat. Oder verwenden Sie die gleiche Methode mit anderem Gemüse.

• Feta-Käse ist auch wirklich gut in dieser Kombination. Bröckel es einfach in die Eiermischung.

• Wir beenden die Tortilla im Ofen, weil es einfacher ist, aber Sie können es drehen, indem Sie die halbgekochte Frittata auf einen Teller schieben. Es wird immer noch etwas Flüssigkeit in der Mitte sein, also musst du vorsichtig sein. Dann legt man den Topf über die Frittata (und den Teller) und dreht ihn einfach um, während man den Teller wie einen Deckel hält, so dass er in die Soßenpfanne fällt. Und dann brate es noch ein paar Minuten auf dieser Seite.

Kale, Mushroom & Potato Tortilla

Grünkohl, Pilz & amp;. Kartoffel-Tortilla
Makesâ € œ ca. 8 ⠀ Scheiben

1 Zwiebel
350 g / 2 1 /. 2 Tassen feste Kartoffeln, gewürfelt
5 EL Butter oder Öl
2 Tassen / 100 g Trichter Pfifferlinge (oder jeden anderen Pilz)
2 Blätter / 30 g Grünkohl, Stiele entfernt.

1 große Handvoll frische Petersilie
6-8 Eier (je nach Größe)
Salz und Pfeffer
.

Stellen Sie den Backofen auf 200 ° C / 400 ° F. Fügen Sie Wasser zu einem mittelgroßen Kochtopf zusammen mit Salz hinzu und bringen Sie zu einem Kochen. Die Zwiebeln schälen und hacken. Schrubben und würfel die Kartoffeln in 1-2 cm große Würfel. 1 EL Butter in einer feuerfesten Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln bei schwacher Hitze ca. 10-15 Minuten sautieren, bis weich und durchscheinend, gelegentlich umrühren. Inzwischen die Kartoffeln in das kochende Wasser geben und ca. 13-15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, sie sollten einfach gemacht werden. Leeren Sie das Wasser und fügen Sie die Kartoffeln in den Topf mit Zwiebeln, zusammen mit einem weiteren Esslöffel Butter und ein wenig Salz. Sautieren Sie ein paar Minuten, um den Kartoffeln Geschmack und Farbe zu verleihen. Die Zwiebel und die Kartoffeln in eine separate Schüssel geben und den Topf wieder auf den Herd stellen.

Die Pilze putzen, in die gewünschte Größe schneiden und zusammen mit einem Stück Butter in die Pfanne geben. Braten Sie die Pilze bei niedriger / mittlerer Hitze für 5-6 Minuten oder bis sie etwas Feuchtigkeit freigesetzt haben und zu karamellisieren begonnen haben. Grünkohl abwaschen, fein hacken und zusammen mit frischer Petersilie in die Pfanne geben. Lassen Sie sich für ein paar Minuten fallen. Salz hinzufügen und dann in die Schüssel mit Kartoffeln gießen.

Wischen Sie den Kochtopf sauber und legen Sie ihn zusammen mit einem Stück Butter wieder in die Hand. Die Eier in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern und mit dem Schneebesen vermischen. Gießen Sie das Gemüse in die Eiermischung und kippen Sie es in den warmen Topf (es ist wichtig, dass die Pfanne warm und mit Butter bestrichen ist, damit die Tortilla nicht daran kleben bleibt). Lassen Sie es für ungefähr zwei Minuten braten (vorzugsweise mit einem Deckel oder einer Platte auf der Oberseite) und stellen Sie dann die Pfanne in den Ofen (ohne Deckel) und schalten Sie den Bratrost an. Nach ca. 10 Minuten sollte es fest, golden und fertig sein. Warten Sie ein paar Minuten, bis es abgekühlt ist, und dann spateln Sie um die Kanten, um sicherzustellen, dass es sich leicht löst. In Dreiecke schneiden und mit einem Beilagensalat servieren. Es kann auch für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kale, Mushroom & Potato Tortilla Kale, Mushroom & Potato Tortilla

PS!. Sehen Sie sich diese beiden Fotos von Luise und Noah an, die genau ein Jahr auseinander liegen. & lt; 3 & lt; 3 & lt; 3

Außerdem bin ich nicht eingeschlafen!

April 13, 2018