Back to Question Center
0

Rotkohl, Blaubeere und Apfel Sauerkraut + Giveaway

1 answers:

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Ich bin mit Hausbeize und Gärung als Norm groß geworden. Das Essen in der Sowjetunion war nicht nur knapp, sondern auch stark saisonabhängig. Wenn Sie also nicht darauf achten würden, Tomaten oder Gurken für den Winter zu konservieren, könnten Sie bis zum nächsten Sommer nichts probieren - sillones para perros. Meine Mutter stellte sicher, dass wir jeden Sommer unseren kühlen Keller mit Gläsern mit Gurken, Tomaten und Obstkonserven ausstatten, wie so ziemlich jede Frau in der Gegend. Andere gängige Fermentationsprojekte waren Kombucha (oder der "Tea-Pilz", wie wir es nennen), bevor es kühl war, Kefir und natürlich Sauerkraut.
Ich kann nicht sagen, dass ich all diese Traditionen fortgeführt habe. Ich mache mein eigenes Kombucha, aber ich kann mich nicht dazu motivieren, eine große Portion Essiggurken zu machen, und Sie können solche guten im Laden sowieso kaufen. Dasselbe gilt für Tomaten, besonders seit Kalifornien angebaut wird, sind das ganze Jahr über verfügbar, und werden es tun, wenn ein großes Verlangen trifft. Sauerkraut ist eine andere Geschichte, weil es sehr wenig Arbeit braucht, und die Rückkehr ist so gut. Ich habe Sauerkraut in Tiegeln und in großen Töpfen vergoren und gewölbte Apparate aus einem angemessen großen Gegenstand, den ich finden konnte, erfunden, aber wovon ich immer geträumt habe, ist ein netter Ton fermentierender Topf mit. Maßanfertigungen, die perfekt in das Innere passen.

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway
Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

(22. )

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Die zwei Dinge, die mich daran gehindert haben, einen richtigen fermentierenden Topf zu bekommen, waren der hohe Preis und die beachtliche Größe, in der sie normalerweise hereinkommen, was nicht sehr arbeitsplatzfreundlich ist. Ich war unglaublich aufgeregt, als Raw Rutes über ihren Yaozu 2 Liter Fermenting Crock sprach, weil er diese zwei Punkte perfekt ansprach. Es ist zierlich und sitzt sehr kompakt auf meinen Arbeitsplatten, aber es kann immer noch zwei kleine bis mittelgroße Kohlköpfe aufnehmen. Es ist auch ein bisschen erschwinglicher als traditionelle Töpfe. Ich liebe, dass es auch ein sauberes Weiß ist, weil sie oft braun sind - nicht meine Lieblingsfarbe, zumindest für meine Küche.
Wenn Sie mit dem Fermentieren von Töpfen nicht vertraut sind, ist es wichtig zu wissen, dass sie den gesamten Fermentierungsprozess sehr einfach und sicher machen. Alles, was Sie tun müssen, ist, alles Gemüse / Obst, das Sie gären möchten, zu zerkleinern, salzen Sie es mit Salz oder Salzlake, bis sie mit Wasser bedeckt sind, wiegen Sie sie und lassen Sie sie einige Wochen lang, während sie sich magisch verwandeln. Der natürliche Ton, aus dem der Yaozu-Topf besteht, macht die Umgebung sauber und sicher und der Wasserkanal oben macht eine Luftschleuse überflüssig. Der Topf kommt mit Lehmgewichten, die perfekt hineinpassen, und stellt sicher, dass alle Ihre Gemüse in die Sole eingetaucht sind, was verhindert, dass sich Schimmel bildet. Es ist wirklich ein magischer Topf.
Für mein erstes Fermentationsprojekt wollte ich ein Sauerkraut machen, das ein bisschen bunter und aufregender als das traditionelle war. Ich verwendete Rotkohl zusammen mit Blaubeeren und Apfel, mit etwas Koriandersamen für zusätzliches Interesse am Geschmack. Es dauerte etwa anderthalb Wochen und kam wirklich lecker heraus. Der vorherrschende Geschmack ist Sauerkraut, aber es gibt saftige, süße und salzige Ausbrüche aus den Blaubeeren, sowie ein bisschen Crunch und Säure vom Apfel. Ich kann es kaum erwarten, mehr zu experimentieren. Ich kenne sogar mein nächstes Projekt â € "das Fruchtkimchi aus Sandor Ellix Katzâ € ™ Buch Die Kunst der Fermentation .
Ihr eigenes Kraut / jedes fermentierte Gemüse zu machen, ist eine wirklich süchtig machende Aktivität. Sobald Sie Ihre erste Charge versuchen, können Sie nicht aufhören, was großartig ist, da fermentierte Lebensmittel so nahrhaft sind. Probiotika sind heutzutage in aller Munde - wir alle haben gehört, dass ein ausgewogenes Mikrobiom der Schlüssel für eine gute Gesundheit ist. Um einen Gewinn zu erzielen, hinterlassen Sie hier einen Kommentar mit Ihrem Lieblingsartikel aus dem Raw Rutes-Angebot oder dem favorisierten gegorenen Essen bis zum 11. Oktober 2017 (nur USA).

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway

Rotkohl. , Blaubeere und Apfel Sauerkraut
Red Cabbage, Blueberry and Apple Sauerkraut + Giveaway
Zutaten
  • 2 kleine bis mittlere Rottöne. Kohl
  • 2-3 Esslöffel Meersalz
  • 2 grüne Äpfel - geschält und in 1-Zoll-Stäbchen geschnitten
  • 12 Unzen Blaubeeren
  • 2 Teelöffel. Koriandersamen (optional)
Anleitung
  1. Spülen Sie Ihren Kohl und entfernen Sie die äußeren Blätter. Sparen Sie ein paar der Blätter und legen Sie sie beiseite. Die Kohlköpfe halbieren und den Kern ausschneiden. Schneiden Sie jede Kohlhälfte in Viertel und zerkleinern Sie sie auf einer Mandolinenschneidemaschine oder mit einem scharfen Messer.
  2. Legen Sie den geschredderten Kohl in eine große Schüssel und mischen Sie das Salz ein, dann massieren Sie es gut, bis der Kohl beginnt, Säfte freizugeben. Lassen Sie den Kohl in der Schüssel für ungefähr 30 Minuten sitzen, um mehr Säfte freizugeben. Mischen Sie die Apfelscheiben, Blaubeeren und Koriander mit den Händen.
  3. Packe alles mit deiner Faust fest in deinen gärenden Topf. Bedecken Sie die Oberfläche mit den reservierten Kohlblättern - dies wird sicherstellen, dass nichts nach oben schwimmen wird. Legen Sie die Keramikgewichte darauf. Zu dieser Zeit sollte der gesamte Inhalt des Tiegels, einschließlich der Keramikgewichte, vollständig in Säfte eingetaucht sein. Wenn das nicht passiert, lassen Sie alles noch ein paar Stunden sitzen und sehen Sie, ob der Kohl mehr Säfte freigibt, um unterzutauchen. Wenn nach einigen Stunden immer noch nicht genug Flüssigkeit vorhanden ist, machen Sie Salzlösung mit 1 Tasse gefiltertem Wasser und 1 Teelöffel Meersalz. Gießen Sie die Salzlake in den Topf, bis die Gewichte gerade mit der Flüssigkeit bedeckt sind. Es ist wichtig, dass immer alles in Flüssigkeit eingetaucht ist, um Schimmelbildung zu vermeiden.
  4. Gießen Sie Sole oder gefiltertes Wasser in den Wasserkanal und bedecken Sie den Topf mit seinem Deckel. Lassen Sie alles für 1-2 Wochen gären, regelmäßig schmecken, bis der Geschmack nach Ihren Geschmack sauer ist. Füllen Sie das Wasser im Wasserkanal auf, wenn es verdunstet. Nach ein paar Fermentierungstagen sollte die Sole gut und spritzig sein. Wenn Sie einen kühlen Keller haben, können Sie auch die Gärung in einem wärmeren Raum für die erste Woche beginnen und dann den Topf in den Keller schieben, um den Prozess abzuschließen (der Keller sollte nicht zu kalt sein!).
  5. Sobald dein Sauerkraut fertig ist, packe es in saubere Gläser, bedeckt mit Salzlake, und halte es gekühlt. Sparen Sie etwas übrig gebliebene Salzlake, die Sie als Vorspeise für Ihr nächstes Fermentationsprojekt verwenden können, wodurch der Prozess viel schneller beginnt. Sie können auch kleine Aufnahmen von der Sole für eine schöne probiotische, Booster machen. Viel Spaß!
->

April 11, 2018