Back to Question Center
0

Vintage Marmelade Tarts Rezept

1 answers:

Dieses Marmeladenkuchen Rezept erinnert mich an meine Oma. Meine Oma auf der Seite meiner Mutter hatte den Ruf, eher ein Weltreisender als ein Koch zu sein. Sie war sehr jung verwitwet und ich vermutete, dass Kochen für sie nicht wirklich aufregend war - hard court repair annapolis. Ich erinnere mich an ein paar Dinge über das Haus, in dem sie lebte - den Geruch von Rosenwasser in ihren Badezimmern, eine Sammlung kleiner, gebundener Bücher, Beatrix Potter-Bücher auf ihrem Couchtisch und ihre Haferflocken-Kekse. Außer den Keksen erinnere ich mich nicht viel an ihre Kochkünste. Es gibt eine Geschichte, die mein Vater am liebsten von der Nacht erzählt, als sie versehentlich ein Gummiband in sein paniertes Schweinshorn gebacken hat. Er lacht immer noch gut - dreißig Jahre später. Angesichts ihres Rufs kann man sich meine Überraschung vorstellen, als meine Mutter mir am Weihnachtsmorgen ein fadenscheiniges, abgenutztes Kochbuch reichte und mir erzählte, dass es ein Liebling meiner Oma war, der ihr bei der Hochzeit 1932 geschenkt wurde. (1. )

Das Buch trägt den Titel Jeder kann backen . Es wurde um 1927 von der Royal Baking Powder Company veröffentlicht, es ist einhundert Seiten lang und der Preis auf dem Cover wird als 1 $ aufgeführt. 50. Dieses Buch war eindeutig beliebt und gut genutzt. Es gibt ein paar Aufstriche darin, die einige schwere Küchenaktionen gesehen haben. Die Rezepte werden mit Abstrichen und Spritzer geküsst, und einige Seiten mussten nach Jahren des Zusammensteckens auseinander gezogen werden. Es scheint, dass Muffins, Waffeln und Pfannkuchen in ihrem Haus in hoher Rotation waren.

Detail: Schulmittagessen Illustration

Einer meiner Lieblingsabschnitte ist der, in dem über Schulessen für Kinder geschrieben wird. Das Kapitel beginnt mit einer Illustration von drei puppengesichtigen kleinen Mädchen, die in einen Lunch-Eimer blicken, begierig zu sehen, welche Art von Leckereien Mama sie gepackt hatte. Begeistert sagt eines der Mädchen: "Oh, schau, was Mutter mir gegeben hat!".

Ich weiß nichts über dich, ich meine, vielleicht warst du einer der Glücklichen, aber ich erinnere mich nicht, jemals diese Reaktion auf mein eigenes Mittagessen in der Grundschule gesehen zu haben (sorry, Mama / Papa). Meine kalifornische braune Lunchtasche aus den späten 1970ern bestand aus Erdnussbutter und Honig auf Vollkornbrot, einem Apfel, einer einzigen, kleinen, roten Schachtel mit Rosinen der Sonne-Maid und einer Capri-Sonne (wenn ich Glück hatte). Ich fühle immer noch kleine Schuldgefühle, all die Äpfel und Rosinen im Laufe der Jahre wegzuwerfen.

Gegen Ende des Kapitels "Schulessen" schlägt das Buch eine kurze Liste von "kindgerechten Rezepten" vor . Butterscotch Curls, Osterhasen-Kuchen, Merry-Go-Runde Kuchen und Marmelade-Törtchen. Die Marmeladen-Törtchen weckten mein Interesse, weil sie eher aus einem Biskuitboden als aus einem traditionellen Schmalzteig bestanden.

Sie rollen Ihren Keksteig aus und verwenden einen Cutter, um kreisförmige Formen auszuschneiden. Dann gehen Sie hinein und verwenden Sie einen kleineren Ausstecher auf der Hälfte davon. Sehen Sie sich das Bild oben auf der Seite an. Kannst du sehen, wie die mit dem kleinen Fräser geschnittene Form entfernt wird?. Dann stapelt man die Donutform auf eine der festen Formen und füllt die Mitte mit Marmelade. Süß, lecker und einfach.

Muffins + Waffeln

Ich entschloss mich, einen meiner liebsten Maismehl-Keksteig-Rezepte aus meinem Buch zu übernehmen und diesen als Grundlage für dieses Rezept zu verwenden. Spielen Sie mit verschiedenen Formen und Größen - diese sind köstlich und buttrig direkt aus dem Ofen oder bei Raumtemperatur Stunden später. Diese sind definitiv nicht schüchtern auf der Butterfront vielleicht nicht der beste Weg, um das neue Jahr zu treten, aber sie sind sicher lecker.

April 11, 2018